Straßburg

Zwischen malerischer Altstadt und modernem EU-Viertel vereint die elsässische Stadt Tradition und Weltläufigkeit. Dabei beeindruckt sie mit schönen Parks, kulinarischer Vielfalt und tollen Radwegen

Blick auf die Fachwerkhäuser von La Petite France
© Mauritius Images/Hans-Peter Merten

Die Stadt

Karrte Straßburg

Grüne Fakten

Blick auf einen Pvaillon im Park der Orangerie

Sie haben nur zwei Stunden

Dier Fluß Île, gesäumt von Fachwerkhäusern

Ein Wochenende in Straßburg

Die astronomische Uhr im Südflügel des Straßburger Münsters

Heimlicher Favorit

Die gedeckten Brücken im Altstadtviertel La Petite France

Ganz so geheim ist dieser Ort nicht, und doch biegen die meisten Besucher:innen schon vorher ab, um die „gedeckten Brücken“ im Altstadtviertel La Petite France zu sehen. Dabei liegt das Vauban-Wehr, auch Barrage Vauban genannt, nur wenige Meter weit entfernt. Es ist ein Stauwehr, das den Zufluss der Île steuert. Es besteht aus 13 Schleusentürmen, die einst als Teil eines Befestigungsgürtels errichtet wurden. 

In den 1960er-Jahren wurde auf dem Wehr eine Dachterrasse gebaut, und genau die sollte man unbedingt aufsuchen. Denn was aus der Nähe schon beeindruckend ist, gewinnt mit etwas Abstand noch mehr an Wirkung: Vor einem liegen die drei (gedeckten) Brücken (Foto), die zusammen mit vier Türmen und dem schimmernden Wasser der Kanäle ein malerisches Ensemble bilden. Sofort kann man sich gut vorstellen, wie die Bauwerke früher als Teil einer Verteidigungsanlage dienten. Und die Türme zur Unterbringung von Gefangenen. Mit dem Rauschen des Wassers im Ohr lässt man seine Blicke schweifen – über die Altstadt hinaus bis weit ins Münsterviertel.

Selfie-Spots

Blick auf das runde Gebäude des EU-Parlaments

Souvenirs

Die elsässische Spezialität Gugelhupf

Filme, Bücher zur Einstimmung

Das beeindruckende Eingangsportal des Münsters

Veranstaltungen

Besucher:innen auf dem Christkindlemarkt von Straßburg

Reiseauskunft

Straßburg

FOTOS

Mauritius Images/Hans-Peter Merten
Mauritius Images/ncphoto/Alamy
Getty Images
Mauritius Images/Joerg Hackemann/Alamy
Adobe Stock
Imago Images
Imago Images/imagebroker
Getty Images
Office de tourisme de Strasbourg/Vincent Muller

Schreiben Sie uns!

Sie haben einen Tipp, was man an dem vorgestellten Ort oder in der Region unternehmen kann? Stimmt etwas nicht, von dem, was wir berichten? Oder Sie möchten gerne Ihre Geschichte mit uns teilen? Die DB MOBIL Redaktion freut sich über Ihre Nachricht.