Ruhrgebiet

Nirgendwo sonst sind Industriegeschichte, Kultur und grüne Oasen derart miteinander verwoben, vom Unesco-Welterbe Zollverein über den Landschaftspark Duisburg bis zu den legendären Fußballstadien

Tetraeder in Bottrop
© Imago/Wirestock

Die Region

Grüne Fakten

Bislicher Insel am Rhein

Sie haben nur zwei Stunden in Dortmund

Dortmunder U in Dortmund

Sie haben nur zwei Stunden in Gelsenkirchen

Nordsternpark in Gelsenkirchen

Ein Wochenende im Ruhrgebiet

Landschaftspark Duisburg-Nord

Heimlicher Favorit

„Floater 99“ von James Turrell im Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna

Die besten Selfie-Spots

Tiger & Turtle – Magic Mountain, Stahlskulptur in Form einer Achterbahn in Duisburg

Souvenirs

Öldosen von Pottmühle

Filme, Bücher, Musik zur Einstimmung

Film-Szene aus „Das Wunder von Bern“

Veranstaltungen

Zeche Zollverein in Essen

Klangvokal (Mai/Juni): Musikfestival in Dortmund, das ein vielfältiges Programm aus Oper, Chor, Jazz und Global
Music präsentiert

ExtraSchicht – die Nacht der Industriekultur (Juni): findet im gesamten Ruhrgebiet statt und bietet vielfältige Shows, Live-Musik, Führungen, Mitmach-Aktionen und Kunst (Foto: an der Zeche Zollverein in Essen)

Zelt Festival Ruhr (August/September): Konzert- und Comedy-Bühne in den Auen der Ruhr am Kemnader See, auf der Grenze zwischen Bochum und Witten

Tag der Trinkhallen (gerade Jahreszahl, am letzten Samstag der NRW-Sommerferien): feiert die Buden-Kultur im Ruhrgebiet, mit Musik und Kleinkunst an zahlreichen Orten

Sunset Picknick (September): DJs legen auf für eine riesige Openair-Tanzfläche auf der Halde Hoheward

Weihnachtsmarkt in Dortmund (Adventszeit): einer der größten in Deutschland, wartet mit einem Weltrekord auf – dem größten Weihnachtsbaum der Welt, üblicherweise um die 45 Meter hoch

Eislaufbahn an der Zeche Zollverein (Dezember bis Januar): eine der spektakulärsten Eisbahnen des Landes, inmitten einer Industriearchitektur von Weltgeltung

Fotos

Imago/Wirestock
Picture Alliance/Jochen Tack
Imago/Olaf Döring
Imago/Jochen Tack
Imago/Chromeorange
James Turrell "Floater 99" im Zentrum für Internationale Lichtkunst, Unna/Frank Vinken
Imago/Zoonar
Pottmühle
Imago/Mary Evans/Archive Universal Pictures
Imago/Jochen Tack

Schreiben Sie uns!

Sie haben einen Tipp, was man an dem vorgestellten Ort oder in der Region unternehmen kann? Stimmt etwas nicht, von dem, was wir berichten? Oder Sie möchten gerne Ihre Geschichte mit uns teilen? Die DB MOBIL Redaktion freut sich über Ihre Nachricht.