Ruhrgebiet

Nirgendwo sonst sind Industriegeschichte, Kultur und grüne Oasen derart miteinander verwoben, vom Unesco-Welterbe Zollverein über den Landschaftspark Duisburg bis zu den legendären Fußballstadien

Tetraeder in Bottrop
© Imago/Wirestock

Die Region

Grüne Fakten

Bislicher Insel am Rhein
  • Weit mehr als die Hälfte der 4435 Quadratkilometer des Ruhrgebiets sind Wälder, Felder, Parks und Wasserflächen.
  • Unter den zahlreichen Naturschutzgebieten stechen hervor: der Beversee in Bergkamen, „die Burg“ in Marl, der Heidesee in Bottrop.
  • Im Vergleich zu anderen europäischen Industrieregionen liegt der Wald-Anteil mit 17,5 Prozent relativ hoch.
  • Dortmund landete 2021 im HUGSI (Husqvarna Urban Green Space Index) auf Platz 4 der weltweit grünsten Städte. Der Index wird mit KI-gestützter Analyse von Satellitenbildern errechnet.
  • Der Seeadler siedelt seit 2017 wieder im Naturschutzgebiet Bislicher Insel am Rhein (Foto).
  • 80 Prozent der Bevölkerung zwischen Lippe und Ruhr erreicht die nächste Grünfläche mit dem Fahrrad in weniger als dreieinhalb Minuten.
  • Bis zum Beginn der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2027 wird für jede:n Einwohner:in der Metropole Ruhr ein Baum gepflanzt, also fünf Millionen insgesamt.
  • Der einst als Seuchenherd verrufene Fluss Emscher gilt heute als Beispiel für eine gelungene Renaturierung. Der Prozess dauert schon mehr als 30 Jahre – und ist noch lange nicht abgeschlossen.

Sie haben nur zwei Stunden in Dortmund

Dortmunder U in Dortmund

Sie haben nur zwei Stunden in Gelsenkirchen

Nordsternpark in Gelsenkirchen

Ein Wochenende im Ruhrgebiet

Landschaftspark Duisburg-Nord

Heimlicher Favorit

„Floater 99“ von James Turrell im Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna

Die besten Selfie-Spots

Tiger & Turtle – Magic Mountain, Stahlskulptur in Form einer Achterbahn in Duisburg

Souvenirs

Öldosen von Pottmühle

Filme, Bücher, Musik zur Einstimmung

Film-Szene aus „Das Wunder von Bern“

Veranstaltungen

Zeche Zollverein in Essen

Fotos

Imago/Wirestock
Picture Alliance/Jochen Tack
Imago/Olaf Döring
Imago/Jochen Tack
Imago/Chromeorange
James Turrell "Floater 99" im Zentrum für Internationale Lichtkunst, Unna/Frank Vinken
Imago/Zoonar
Pottmühle
Imago/Mary Evans/Archive Universal Pictures
Imago/Jochen Tack

Schreiben Sie uns!

Sie haben einen Tipp, was man an dem vorgestellten Ort oder in der Region unternehmen kann? Stimmt etwas nicht, von dem, was wir berichten? Oder Sie möchten gerne Ihre Geschichte mit uns teilen? Die DB MOBIL Redaktion freut sich über Ihre Nachricht.