Ruhrgebiet

Nirgendwo sonst sind Industriegeschichte, Kultur und grüne Oasen derart miteinander verwoben, vom Unesco-Welterbe Zollverein über den Landschaftspark Duisburg bis zu den legendären Fußballstadien

Tetraeder in Bottrop
© Imago/Wirestock

Die Region

Grüne Fakten

Bislicher Insel am Rhein

Sie haben nur zwei Stunden in Dortmund

Dortmunder U in Dortmund

Sie haben nur zwei Stunden in Gelsenkirchen

Nordsternpark in Gelsenkirchen

Ein Wochenende im Ruhrgebiet

Landschaftspark Duisburg-Nord

Heimlicher Favorit

„Floater 99“ von James Turrell im Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna

Die besten Selfie-Spots

Tiger & Turtle – Magic Mountain, Stahlskulptur in Form einer Achterbahn in Duisburg

Souvenirs

Öldosen von Pottmühle

Filme, Bücher, Musik zur Einstimmung

Film-Szene aus „Das Wunder von Bern“

Lesen

Vorstadtkrokodile (1976)
So nannte der Autor Max von der Grün seinen Roman, der von einer Jugendbande um einen querschnittsgelähmten Jungen handelt. Die Mitglieder dieser Bande in der sogenannten „Papageiensiedlung“ in Dortmund trugen als Erkennungszeichen eben einen Aufnäher in Form eines Krokodils auf ihren Jacken. Wurde zweimal verfilmt (1977 und 2009), beides mal sehenswert – aber leider nicht an Schauplätzen in Dortmund gedreht.

Das Ruhrgebiet: Versuch einer Liebeserklärung (2021)
Der Philosoph und „Zeit“-Kolum