Prag

Ein Besuch in Prag ist wie eine Zeitreise. Tschechiens Hauptstadt trumpft mit gotischen und barocken Gebäuden auf. Auch denjenigen, die die Gegenwart bevorzugen, hat die Stadt einiges zu bieten

Die Stadt

Eine jahrhundertealte Burg, unzählige Türme und die Heimat des weltbekannten Autors Franz Kafka – Prag ist eine Metropole, die mit ihrem historischen Erbe zu beeindrucken weiß. Das Stadtbild prägen gotische und barocke Bauten. So zählt die Altstadt mit ihren vielen tadellos erhaltenen Sehenswürdigkeiten zum Unesco-Weltkulturerbe. Früher eine bedeutende königliche und kaiserliche Residenzstadt, heute ein beliebtes Ziel für eine Städtereise.

Da alles so nah beieinander liegt, lässt sich die tschechische Hauptstadt bequem zu Fuß erkunden. Stürzen Sie sich ins Getümmel der Altstadt, wandeln Sie über die zahlreichen Moldaubrücken und tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt. Wer eine Pause braucht, kehrt einfach in einem Caféhaus ein oder testet in einem der vielen Restaurants die traditionelle Küche. Denn auch kulinarisch hat Prag einiges zu bieten.

Grüne Fakten

Sie haben nur zwei Stunden

Ein Wochenende in Prag

Heimlicher Favorit

Selfie-Spots

Souvenirs

Bücher, Filme, Musik zur Einstimmung

Veranstaltungen

Reiseauskunft

Praha Hl.n.

Fotos

Picture Alliance/Image Broker
Picture Alliance/Robert Harding
Imago/Chromeorange
Picture Alliance/Image Broker
Imago/Photo2000
Imago/Zoonar
Mauritius Images/Alamy
Imago/Everett Collection
Mauritius Images/Alamy

Schreiben Sie uns!

Sie haben einen Tipp, was man an dem vorgestellten Ort oder in der Region unternehmen kann? Stimmt etwas nicht, von dem, was wir berichten? Oder Sie möchten gerne Ihre Geschichte mit uns teilen? Die DB MOBIL Redaktion freut sich über Ihre Nachricht.