Düsseldorf

Düsseldorf bietet viele Facetten: Die Stadt ist Wirtschaftsstandort, kann sich in der internationalen Kunst- und Architekturszene behaupten und überrascht mit bunten Papageien auf der Kö

Ein Blick auf den Rheinturm (links) und die Gehry-Bauten im Düsseldorfer Medienhafen.
© Imago/Shotshop

Die Stadt

Grüne Fakten

Eine Frau fotografiert die begrünte Fassade des Kö-Bogens 2

Sie haben nur zwei Stunden

Moderne Architektur im Medienhafen: die Gehry-Bauten und der Rheinturm

Ein Wochenende in Düsseldorf

Das Ständehaus, in dem sich die Kunstsammlung K21 befindet

Heimlicher Favorit

Halsbandsittiche an einer Futterstation

Selfie-Spots

Eine Frau fotografiert das bunte Fliesen-Mosaik „Hornet“ von der Künstlerin Sarah Morris

Souvenirs

Ein Löffel in einem geöffneten Senfglas

Filme, Bücher, Musik zur Einstimmung

Eine Szene aus dem Film Cloud Atlas

Veranstaltungen

Die Düsseldorfer Rheinkirmes
  •  Japanische Filmtage (Januar): Das Japanische Generalkonsulat und das Filmmuseum laden gemeinsam zu dieser Veranstaltung ein. Die Filme werden im japanischen Originalton mit Untertiteln gezeigt.
  • Karneval (Februar, März & November): Am 11. November um 11:11 Uhr startet mit Hoppeditz Erwachen die fünfte Jahreszeit. Den Höhepunkt und Abschluss feiern die Düsseldorfer:innen dann mit großen Umzügen von Altweiber bis Aschermittwoch. Über die ganze Stadt verteilt finden verschiedene Karnevalsveranstaltungen statt.
  • Art Düsseldorf (April): Die Messe präsentiert moderne und aktuelle Werke von Künstler:innen und Galerien aus verschiedenen Ländern. Begleitend zu der Messe gibt es ein kulturelles Rahmenprogramm.
  • Japan-Tag (Mai/Juni): Das große japanische Kultur- und Freundschaftsfest zieht jedes Jahr Hunderttausende Besucher:innen an. Diese freuen sich besonders auf das imposante Feuerwerk am Abend.
  • asphalt Festival (Juli): Im Rahmen des Sommer-Festivals finden an unterschiedlichen Orten in Düsseldorf Kunst- und Kultur-Veranstaltungen statt. Die Besucher:innen können Theaterstücke, Konzerte oder Performancekunst genießen. Die Veranstalter:innen des Festivals wollen dazu beitragen, dass sich Künstler:innen untereinander vernetzen und gemeinsam neue Werke kreieren.
  • Rheinkirmes (Juli): Auf den Oberkasseler Rheinwiesen wird jedes Jahr im Juli auf einem Areal von rund 165.000 Quadratmetern eine Kirmesstadt (Foto) aufgebaut. Es ist die größte Kirmes am Rhein. Der St. Sebastianus Schützenverein feiert mit dieser Veranstaltung den Namenstag seines Schutzpatrons St. Apollinaris. Höhepunkte sind ein großer Festumzug zu Beginn der Kirmes und ein Feuerwerk zum Abschluss.
  • Weihnachtsmarkt (Dezember): Jedes Jahr in der Adventszeit verwandelt sich Düsseldorf in eine Weihnachtsstadt. Höhepunkte sind das 50 Meter hohe Riesenrad und die Eislaufbahn.

Reiseauskunft

Düsseldorf Hauptbahnhof

Fotos

Imago/Shotshop
Imago/Jochen Tack
Mauritius Images/Stefan Ziese
Imago/Westend61
Picture Alliance/Martin Gerten
Imago/Imagebroker
Getty Images
Imago/Funke Foto Services
Imago/Chromeorange

Schreiben Sie uns!

Sie haben einen Tipp, was man an dem vorgestellten Ort oder in der Region unternehmen kann? Stimmt etwas nicht, von dem, was wir berichten? Oder Sie möchten gerne Ihre Geschichte mit uns teilen? Die DB MOBIL Redaktion freut sich über Ihre Nachricht.