St. Peter-Ording

St. Peter-Ording, das ist Weite, Strand, Meer und Surfer-Lifestyle. Ohne Frage ist der zwölf Kilometer lange und bis zu zwei Kilometer breite Strand die Hauptattraktion auf der Westspitze der Halbinsel Eiderstedt

Oliver Franke

Einführung

Sie haben nur zwei Stunden

Ein Wochenende in St. Peter-Ording

Die besten Selfie-Spots

  • Sonnenuntergänge am Ordinger Strand
  • Pfahlbauten am Strand und die Strandbar 54° Nord am Ordinger Strand
  • Die gut 1.000 Meter lange Seebrücke im Ortsteil Bad
  • Der Leuchtturm Westerheversand auf Eiderstedt
  • Der Weg durch die Dünen am Strandübergang Hungerhamm im Strandabschnitt Ording-Nord
  • Der Blumen-Vorgarten des Reetdachhauses in der Dorfstraße 21 im Ortsteil Dorf 
  • Eingangstür des Museums Landschaft Eiderstedt in Dorf

Nicht verpassen!

Bücher und Filme zur Einstimmung

Instagram-Kanäle

Souvenirs, mit denen Sie sich nicht blamieren

Veranstaltungen und beste Reisezeit

Reiseauskunft

Bad St. Peter-Ording

Oliver Franke
TZ SPO

Schreiben Sie uns!

Sie haben einen Tipp, was man an dem vorgestellten Ort oder in der Region unternehmen kann? Stimmt etwas nicht, von dem, was wir berichten? Oder Sie möchten gerne Ihre Geschichte mit uns teilen? Die DB MOBIL Redaktion freut sich über Ihre Nachricht.