Die Holsteinische Schweiz

Nicht so hoch, nicht so schroff, aber mindestens so reizvoll wie das alpine Vorbild präsentiert sich die liebliche Hügellandschaft der Holsteinischen Schweiz im Hinterland der Ostsee.

www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke

Einführung

Sie haben nur zwei Stunden

Ein Wochenende in der Holsteinischen Schweiz

Die besten Selfie-Spots

Nicht verpassen!

Bücher und Filme Einstimmung

Instagram-Kanäle

Souvenirs, mit denen Sie sich nicht blamieren

Veranstaltungen und beste Reisezeit

Veranstaltungen

Die folgende Übersicht nennt eine Auswahl von Veranstaltungen während eines gewöhnlichen Jahres in der Holsteinischen Schweiz. Bitte beachten Sie die aktuell wegen der Corona-Lage geltenden Einschränkungen.

Die großen Veranstaltungen in der Holsteinischen Schweiz finden vorwiegend in den Sommermonaten statt. Den Anfang macht das Bluesfest „Baltic Blues“ auf dem Rathausmarkt in Eutin im Mai. Zu Gast sind Bands und Solist:innen aus dem Baltikum, Skandinavien und Deutschland.

Weiter geht es ebenfalls in Eutin mit den Eutiner Festspielen im Juli und August. Hier werden beliebte Musicals wie „Cabaret“ und Opern, etwa „La Bohème“, auf der Freilichtbühne im Schlosspark aufgeführt.

Im August feiert Plön drei Tage lang sein Stadt-Bucht-Fest mit Open-Air-Bühnen und zahlreichen Wettkämpfen auf dem Wasser.

Am zweiten Wochenende im August folgt der Höhepunkt des Malenter Veranstaltungsjahres, das Promenadenfest „Dieksee in Flammen“. Am Samstagabend wird der Dieksee von einem Feuerwerk in leuchtende Farben getaucht.

Den ganzen Sommer über werden im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals Konzerte an mehr als 70 Spielorten im ganzen Bundesland veranstaltet. In der Holsteinischen Schweiz sind dies unter anderem die Freilichtbühnen in Eutin sowie am Schloss in Plön.

Im September findet an der Tews-Kate der Malenter Bauernmarkt statt. Es werden regionale Produkte zum Kauf angeboten. Zusätzlich gibt es Vorführungen traditioneller Handwerks- und Haushaltstechniken, darunter Saftpressen und Dreschen.

In den größeren Städten finden Weihnachtsmärkte statt, zum Beispiel in Plön. Eutin hat sich etwas einfallen lassen, um die langen Abende im Januar und Februar zu erhellen: Während des Lichterfestivals werden Altstadt und Schlossgarten fantasievoll illuminiert.

Beste Reisezeit

Selten sehr heiß, selten sehr kalt, aber fast immer windig: Wer sich damit anfreunden kann, für den ist in der Holsteinischen Schweiz das ganze Jahr über Reisezeit. Im Frühjahr ist es meist noch recht frisch, und das Wetter kann wechselhaft sein. Von strahlendem Sonnenschein über auffrischenden Wind bis zum ergiebigen Schauer schafft es der Himmel hier in wenigen Minuten. Allerdings dauert es auch umgekehrt meist nicht länger. Wer also bereit ist, ab und an in eines der hübschen Cafés auszuweichen, reist vor der Hauptsaison an. Denn zwischen Juni und August ist zwar das Wetter zuverlässiger, aber es sind auch mehr Reisende unterwegs. Das gemäßigte Klima zwischen den Meeren macht die Region auch im Herbst attraktiv, wobei es zeitweise stürmisch werden kann. Wer ab Ende Oktober anreist, sollte sich vorab erkundigen, ob die Sehenswürdigkeiten und die kleinen Restaurants noch geöffnet sind. Im Winter hängt der Himmel oft tief, Wind peitscht das Land – herrlich, sich am Ufer eines der Seen den Kopf freipusten zu lassen.

Reiseauskunft

Plön

www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke
www.ostsee-schleswig-holstein.de / Thies Raetzke
TZHS / MOCANOX
Rasmus Freese / MaTS
Anne Weise / TI GPS
Anne Weise / Eutin Tourismus
Photo Company / OHT
Anne Weise / Eutin Tourismus

Schreiben Sie uns!

Sie haben einen Tipp, was man an dem vorgestellten Ort oder in der Region unternehmen kann? Stimmt etwas nicht, von dem, was wir berichten? Oder Sie möchten gerne Ihre Geschichte mit uns teilen? Die DB MOBIL Redaktion freut sich über Ihre Nachricht.