Bremen

Dem Märchen nach kamen die Bremer Stadtmusikanten nie in der Hansestadt an. Stattdessen trafen sie auf ihrem Weg auf Räuber, die sie mit ihrem Geschrei vertrieben. Schade für die vier – denn Bremen hat viel zu bieten. Wir sagen Ihnen, was.

Adobe Stock/vlamus

Einführung

Sie haben nur zwei Stunden

Ein Wochenende in Bremen

Die besten Selfie-Spots

Nicht verpassen!

Statten Sie am Bremer Markplatz der Chocolaterie Hachez einen Besuch ab. Schokofans wird das Herz aufgehen! Sehr süß ist auch die Bremer Bonbon Manufaktur in der Böttchergasse. Die Bonbons werden dort nach eigener Rezeptur handgefertigt. Die Herstellung übernehmen entsprechend ausgebildete Konditor:innen, denen man während der Öffnungszeiten über die Schulter schauen kann. Es darf also nicht nur genascht werden, sondern eine Tüte buntes Bonbon-Wissen gibt es noch obendrauf. Herrlich! Wer einen Schritt weiter gehen möchte und selbst aktiv werden will, der kann ein Blick auf die Workshop-Termine in der Bonbonküche werfen.

Mehr Infos: www.bremer-bonbon-manufaktur.de

Bücher und Filme zur Einstimmung

Instagram-Kanäle

Souvenirs, mit denen Sie sich nicht blamieren

Veranstaltungen und beste Reisezeit

Reiseauskunft

Bremen Hbf

Adobe Stock/vlamus
Adobe Stock/Carl-J. Bautsch
Adobe Stock/blende11.photo
Ingrid Krause/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
Peter Siemering/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
BTZ Bremer Touristik-Zentrale
Lea Kleinspehn/BTZ Bremer Touristik-Zentrale
WFB/Ingrid Krause
Getty Images/Westend61/Kristian Peetz

Schreiben Sie uns!

Sie haben einen Tipp, was man an dem vorgestellten Ort oder in der Region unternehmen kann? Stimmt etwas nicht, von dem, was wir berichten? Oder Sie möchten gerne Ihre Geschichte mit uns teilen? Die DB MOBIL Redaktion freut sich über Ihre Nachricht.