×

Ihr Webbrowser ist leider veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Geschwindigkeit und den besten Komfort auf unserer Seite.

Aktuelle und kostenlose Browser sind z.B.

Google Chrome Microsoft Edge Mozilla Firefox

Unterwegs mit … Christian Berkel

Stefan Klüter

An dieser Stelle möchten wir Inhalte von einer externen Quelle darstellen. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Inhalte von Drittplattformen angezeigt werden dürfen und wir gegebenenfalls personenbezogene Daten an diese Plattformen übermitteln, bestätigen Sie dies bitte mit einem Klick auf den Button.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Schauspieler und Autor Christian Berkel teilt mit Moderator Michel Abdollahi auf der Fahrt von Berlin nach Halle seine Gedanken zu Antisemitismus, herrschenden Vorurteilen und warum es für ihn unvorstellbar ist, dass eine Partei wie die AfD im Bundestag sitzt. Außerdem spricht Christian Berkel über seinen aktuellen Roman „Ada“, der von einer jüdischen Familie im Nachkriegsdeutschland handelt.

Hennig Jäger

Schreiben Sie uns!

Der Artikel hat Ihnen gefallen, Sie haben eine Frage an die Autorin/den Autor, Kritik oder eine Idee, worüber wir einmal berichten sollten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Teilen