No Page Title

Ich komme abends in Konstanz an, alle Weinwirtschaften rings um das Münster sind belegt. Ich bestelle mir Schmalzschnitte und Tannenzäpfle – Bier aus der Badischen Staatsbrauerei – und setze mich auf eine Kaimauer am Bodensee. Kurz danach lerne ich Eddie und Antje kennen, sie legen mit ihrem Bötchen an. Nach Feierabend führen sie oft raus zum Angeln, erzählen sie, bei warmem Wetter zum Baden. „Wenn Sie mal hier wohnen, melden Sie Ihr Kind am besten gleich nach der Geburt für einen Anlegeplatz an. Zum 18. Geburtstag könnte er frei werden“, rät Antje.