DB News | August 2021

Lesezeit: 3 Minuten
DB AG / Oliver Lang

XXL-ICE
Bundespräsident tauft längsten Personenzug der DB

Am 29. Mai 1991 startete der erste Intercity-Express (ICE) seine Premierenfahrt im damals ebenfalls neu eröffneten Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Für die Deutsche Bahn und Millionen Reisende war das der Beginn einer neuen Eisenbahn-Ära. 30 Jahre später kommt bei der DB das jüngste Modell ihrer mittlerweile auf 330 Züge angewachsenen ICE-Flotte auf die Schiene: der XXL-ICE. Aus diesem Anlass war Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (Foto) als Ehrengast am 8.6. in den Berliner Hauptbahnhof gekommen, 
um den 374 Meter langen Zug auf den Namen Bundes­republik Deutschland zu taufen. Nein, nicht etwa mit Schaumwein, sondern mit Wasser aus den vier längsten Flüssen in Deutschland: Donau, Elbe, Rhein und Weser.

Ab an die Ostsee!
Lust auf Meer? DB Regio bringt zusammen mit regionalen Verkehrsgesellschaften Sonnen-, Sand- und Wellen-Fans von Berlin und zahlreichen Orten in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern an die Ostsee. Das Stadt-Land-Meer-Ticket Plus (Einzelfahrt ab 29 € pro Person, ab 47,50 € für Hin- und Rückfahrt) ist selbstverständlich auch in der Gegenrichtung gültig. Der Start- oder Zielbahnhof muss in Mecklenburg-Vorpommern liegen. 
bahn.de/stadt-land-meer.de 

Beste Unterhaltung mit neuem Film- und Serienangebot im ICE Portal 
Seit Kurzem bietet die DB ein neues, attraktives und kostenloses Film- & Serienangebot in allen ICE-Zügen an. Dieses ist ins ICE Portal integriert und nach Anmeldung im Bord-WLAN verfügbar. Moderne Features und eine optimierte Nutzeroberfläche erlauben den Fahrgästen ein anwenderfreundliches Video-on-Demand Erlebnis an Bord. Schneller wechselnde Inhalte und eine große Auswahl sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung während der Reise. Zudem gibt es die Filme und Serien auch in unterschiedlichen Sprachen und Untertiteln. 

Mit dem ECE zum Europa-Park Rust
Der Eurocity-Express Frankfurt–Mailand hält seit kurzem zweimal am Tag (um 9.53 und 16.40 Uhr) an der neu benannten Station Ringsheim/Europa-Park. Busse bringen Gäste vom Bahnhof zum beliebten Freizeitpark und zurück. 

DB Navigator: 50 Millionen Downloads
2009 ging der DB Navigator an den Start – jetzt hat die beliebteste Mobilitäts-App Deutschlands die Marke von 50 Millionen Downloads erreicht. Glückwunsch!

Kein erhöhtes Risiko im Zug
Wer in Corona-Zeiten in Fernzügen der DB reist oder arbeitet, ist keinem erhöhten Ansteckungsrisiko ausgesetzt. Das ist das Ergebnis einer Langzeituntersuchung, die die Fernverkehrssparte der DB gemeinsam mit der Forschungsorganisation der Berliner Universitätsklinik Charité durchgeführt hat. 

Premium-Lounge in Berlin
Am Berliner Hauptbahnhof gibt es jetzt die bundesweit erste DB Premium Lounge. Fahrgäste mit einem 1.-Klasse-Ticket (Flexpreis und BahnCard 100) dürfen sich über – je nach Coronalage – Snacks und frisch zubereitete Barista Kaffeespezialitäten freuen. In drei Zonen laden ­jeweils Sofas zum Entspannen, Loungesessel zur Kommunikation und ausladende Einzelsessel zum Zurückziehen ein. Bis 2024 werden die Premiumbereiche der DB Lounges in Hamburg, Frankfurt am Main, Köln, München umgestaltet oder wie in Hannover und Mannheim ganz neu eingerichtet.
    
Logistik-Großeinsatz wegen Olympia
Seit mehr als 20 Jahren ist DB Schenker als Logistikpartner bei Olympischen und Paralympischen Spielen dabei – auch dieses Jahr in Tokio. Von der Sporttasche bis zum Ruderboot muss die Ausrüstung der Olympionik:innen pünktlich bis 23.7. nach Japan gebracht und nach Ende der Spiele zurücktransportiert werden. 
schenker.com

Neuer Containerbahnhof in Lehrte
Die DB will mehr Fracht von der Straße auf die Schiene bringen. Darum ging Ende Juni Deutschlands modernste Güterdrehscheibe in Betrieb. Im Containerbahnhof MegaHub im niedersächsischen Lehrte können bis zu 13 Güterzüge pro Tag zusammengestellt werden – das entspricht rund 250 000 Lkw-Fahrten und 120 000 Tonnen eingespartem CO₂.
 

 

Schreiben Sie uns!

Der Artikel hat Ihnen gefallen, Sie haben eine Frage an die Autorin/den Autor, Kritik oder eine Idee, worüber wir einmal berichten sollten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Teilen